Pallanza Hotels | Orta San Giulio
17972
single,single-portfolio_page,postid-17972,ajax_fade,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Orta San Giulio

L'Isola di Orta San Giulio

About This Project

Die am Orta-See liegende Kleinstadt Orta San Giulio ist eines der für den Tourismus des Verbano Cusio Ossola unumgänglichen Ziele.

Der für romantische Seelen auserwählte Ort besteht aus einem charakteristischen Gewirr von engen, kopfsteingepflasterten Gassen, die oft von alten Steinmauern begrenzt sind: die kleinen Plätze sind von Handwerks- und Antiquitätenläden belebt, sowie von viel besuchten Lokalen.

Einen wunderschönen Blick auf den Orta-See bietet die aus dem sechzehnten Jahrhundert stammende Kirche Maria Assunta, die einen idealen Rahmen für viele Hochzeiten darstellt, und deren Granittreppe zur Piazza Motta, dem Hauptplatz des Ortes, führt. Man geht zwischen zwei mit Fresken aus dem sechzehnten Jahrhundert dekorierten Häuserflügeln hinunter und kommt auf diesen eleganten Platz, auf dem sich der aus dem sechzehnten Jahrhundert stammende Palazzo della Comunità befindet; von ihm gehen seitlich zwei antike Straβen aus, die zum Moccarolo bzw. zur Villa führen. Das Viertel Moccarolo, im südlichen Teil von Orta, zeigt sich als eine elegante Reihe von Villen und kleinen Palazzi, die alle über kleine, aber üppige, auf den See hinausgehende Gärten verfügen.

Rocca di Angera
Exkursionen
La Rocca di Angera
der Mergozzo See
Exkursionen
Il Paese di Mergozzo, a Verbania